Backwaren und Backmischungen

Branchen

Backwaren und Backmischungen

Backmischungen sind komplexe Mischungen aus trockenen Zutaten, die genutzt werden, um Brot, Kuchen, Waffeln, Pizzateig, Brötchen, Muffins und mehr zu backen. Typischerweise bestehen Backmischungen aus einer trockenen Mixtur, zu der Wasser, Öl, Eier und Milch hinzugefügt werden können, um den Teig für das fertige Produkt anzusetzen. Diese können in der Fabrikanlage benutzt werden, um das finale Produkt herzustellen, oder werden in Tüten oder Boxen für den Einzelhandel oder Großhandelsvertriebe verpackt, die an Lebensmittelläden, Bäckereien oder  Restaurants liefern.

Die Herausforderung für alle Backmischungen Hersteller in der heutigen Wirtschaft ist, die Anlagen so effizient wie möglich zu betreiben, mit dem Schwerpunkt auf Qualität und möglichst geringen Kosten. Klassische analytische Tests und/oder Backtests, um sicherzustellen, dass die Backmischung richtig gemischt wurde und alle Hauptkomponenten hinzugefügt wurden, können Stunden dauern, hohen Kosten für Reagenzien und Verbrauchsmitteln erzeugen. Anlagen ohne on-site analytische Labore müssen eventuell Proben an externe Labore schicken, was Tage dauern kann, um die Ergebnisse zu erhalten. Eine solche Verzögerung kann die Anlageneffizienz stören, da Produkte unter Quarantäne gestellt werden bis die Tests abgeschlossen sind.

Bei den meisten Herstellern werden die Zutaten nach Gewicht in sehr große Rührwerke hinzugefügt, zwischen 500 und 10.000 kg. Sobald alle Zutaten hinzugefügt wurden (entweder durch ein automatisiertes System oder durch einen Arbeiter, der das Material in das Rührwerk kippt), wird das Rührwerk gestartet. Typischerweise wird eine Mischung als komplett gemischt beurteilt, wenn ein erfahrener Arbeiter es als „gemischt“ betrachtet oder indem der Mix gebacken wird, um sicherzugehen, dass das Endprodukt richtig bäckt. Einen Arbeiter subjektiv bestimmen zu lassen, dass eine Mischung fertig ist, ist gefährlich. Es gibt keine Garantie, dass der Rührwerkbetreiber korrekt ist. Sogar der erfahrenste Angestellte kann Fehler machen. Sobald das Material im Rührwerk zum Verpacken geschickt wurde, kann es nicht zurückgeholt werden. Das bedeutet, dass jedes schlechte Batch weggeworfen werden muss und Geld verschwendet wird.

 

Jedes Batch backen zu müssen, ist ebenfalls nicht wünschenswert, da es über eine Stunde dauern kann bis Ergebnisse verfügbar sind. Diese Effizienzeinbuße führt zu weniger produzierten Batches und hat einen direkten negativen finanziellen Einfluss auf den Betrieb. Diese Methoden lassen auch keine vollständige Dokumentation zu. Behö

rdliche Vorschriften und drohende Klagen verlangen von Betrieben zunehmend eine vollständige Dokumentation für jedes Batch vorzuweisen.

Unity Scientific hat stabile analytische Lösungen, die an Ihre spezifische Backmischung angepasst werden können. Die Zusammensetzung und Konsistenz jedes Batches kann analysiert werden. Da Ergebnisse in etwa 30 Sekunden erzielt werden, kann eine schnelle Entscheidung gefällt werden, ob die Mischung fertig ist oder weiteres Rühren benötigt. Alle Ergebnisse werden dokumentiert und mit Datum und Zeitstempeln auf dem Gerät gespeichert, sodass eine Dokumentation für jedes produzierte Batch der Anlage vorliegt.

 

Um mehr über Unity Scientific Lösungen zu erfahren, können Sie das untenstehende Formular ausfüllen.

 

Mehr Informationen

Klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie Updates zu zukünftigen Produktversionen, Veranstaltungen und Unternehmensnachrichten von Unity Scientific erhalten möchten
* Pflichtfeld

Unity Care

Mit unserem Unity Care Support-Portal möchten wir gewährleisten, dass unsere Kunden auf schnellstem Weg Zugang zu wertvollen Informationen und nützlichen Hilfestellungen erhalten.

Support